Wassertransport

Vorbereitung

Zu Anfang wird ein kleiner Parcours aufgebaut mit z.B. Tischen zum drunter durch kriechen oder Bänke zum drüber klettern. Den Hindernissen sind keine Grenzen gesetzt. Außerdem werden zwei Becher randvoll mit Wasser gefüllt und die Gruppe in zwei Gruppen geteilt.

Spielablauf

Auf Los geht’s los! Nun müssen die Kinder das Wasser durch den Parcours tragen ohne dabei Wasser zu verschütten. Es darf dabei kein Hindernis ausgelassen werden. Hierbei zählt nicht die Schnelligkeit.

Spielende

Die Gruppe die am Ende noch am meisten Wasser übrig hat, hat gewonnen.

Zu beachten

Bei größeren Gruppen bietet es sich an, mehr als 2 Mannschaften zu bilden oder die Kinder in kurzen Abständen hintereinander weglaufen zu lassen.