Mein rechter, rechter Platz ist leer

Vorbereitung

Vor Beginn des Spiels wird ein Stuhlkreis mit einem Stuhl mehr als Mitspieler aufgebaut.

Spielablauf

Zu Beginn setzten sich alle Mitspieler in den Stuhlkreis. Dabei bleibt genau ein Stuhl leer. Der Mitspieler der links von dem leeren Stuhl sitzt sagt jetzt:
"Mein rechter, rechter Platz ist leer, ich wünsche mir den Max herbei!"
Jetzt muss Max auf den freien Stuhl gehen und der linke Nachbar des nun freigeworden Stuhl sagt jetzt erneut den Spruch auf. Nur das er sich natürlich einen anderen Namen aussucht.

Spielende

Das Spiel hat kein definiertes Ende. Daher kann es vom Spielleiter nach belieben beendet werden.

Zu beachten

Variante 1

Der Spruch kann wie folgt abgeändert werden:
"Mein rechter, rechter Platz ist leer, ich wünsche mir den Max als Frosch herbei!"
Jetzt muss max wie ein Frosch zum nächsten Stuhl springen.
Jeder Mitspieler darf sich ein Tier aussuchen.
nette Sachen sind auch: Als alter Mann, als Baby, als feine Dame, etc.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Jede E-Mailadresse wird so verschleiert, dass sie für Menschen lesbar und verständlich bleibt. Wenn JavaScript aktiviert ist, wird sie durch eine spamsichere anklickbrare Verknüpfung ersetzt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen