Komm mit, Lauf weg

Vorbereitung

Alle Mitspieler stellen sich in einem Kreis auf.
ein Mitspieler wird bestimmt, der sich außerhalb des Kreises stellt.

Spielablauf

Der Spieler außerhalb des Kreises läuft um den Kreis herum und Tippt irgendwann eine beliebige Person an. Anschließend ruft er "Komm mit" oder "Lauf weg". Wenn er "Komm mit" ruft muss der Angetippte in gleicher Richtung wie der Antipper um den Kreis laufen. Wenn er "Lauf weg" ruft, muss der Angetippte in entgegengesetzter Richtung um den Kreis Laufen. Wer nach einer Runde als Erster die Frei gewordene Lücke füllt darf in dieser stehen bleiben. Der langsamere läuft wieder um den Kreis, tippt jemanden an und ruft "Komm mit" oder "Lauf weg"...

Spielende

Zu beachten

Variante 1

Anstatt einen Kreis zu bilden können die Kinder auch ein Kreuz bilden.
Dazu werden 4 etwa gleich große Mannschaften gebildet.
Diese stellen sich jetzt zu einem Kreuz zusammen, sodass alle mit Blickrichtung in die Mitte des Kreuzes stehen.

Wenn der Spieler außerhalb des Kreises (in diesem Fall außerhalb des Kreuzes) jetzt schneller ist, stellt dieser sich an den anfang der Schlange (im Mittelpunkt des Kreuzes).

Durch diese Variante kommen meistens alle Kinder einmal an die Reihe.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Jede E-Mailadresse wird so verschleiert, dass sie für Menschen lesbar und verständlich bleibt. Wenn JavaScript aktiviert ist, wird sie durch eine spamsichere anklickbrare Verknüpfung ersetzt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen